Kontakt  Impressum 

 

Heidelbeer-Zitronen-Schnitten



Zeigen Sie was Sie können - Schicken Sie uns ein Foto
Zutaten : 
2
80g
1 Päck.
40g
40g
1/2 TL


Füllung:
500g
1
125ml
15g
2 EL
1 Prise
1
150g
250 ml

 
Eier,
Zucker
Vanellinzucker
Speisestärke (z.B. Mondamin)
Mehl
gestrich. Backpulver

Blaubeeren
Zitrone
Milch
Mondamin
Zucker
Salz
Ei
Magermilch-Joghurt
Sahne und Kakao zum bestäuben

Die Eier trennen, das Eiweiß mit zwei EL kaltem Wasser sehr steif schlagen, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Leicht das Eigelb, dann das Gemisch aus Mondamin, Mehl und Backpulver unterheben.
Das Backblech zur Hälfte mit Backpapier auslegen und stabilen Rand aus Alufolie falten. Die Biskuitmasse
auf dem ausgelegten Teil verstreichenund bei vorgeheiztem Ofen auf 200 – 225°C
( Gas Stufe 3-4) für 12 – 15 Minuten backen.

Nach dem Backen auf ein Tuch stürzen und nach dem Erkalten halbieren. Währenddessen die Creme
kochen. Dazu Milch, Mondamin, Zucker, Salz, fein geriebene Zitronenschale und das Eigelb unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, kurz aufkochen lassen, das Eiweiß steif schlagen und unter die Creme ziehen.

Den Joghurt dazu rühren und die Creme erkalten lassen. Ein Stück des abgekühlten Teiges in eine rechteckige, flache Form legen und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. Mit der Hälfte der Creme bestreichen und mit einem Teil der Heidelbeeren belegen. Die zweite Platte auflegen, mit Zitronensaft
tränken und die Creme aufstreichen. Darauf die übrigen Heidelbeeren verteilen, Sahne steif schlagen und über die Heidelbeeren streichen. Ca. 4 Stunden kaltstellen und mit Kakao bestäubt servieren.









Copyright 2007-2011 • Heidelbeerhof Fölster • Willenscharen