Kontakt  Impressum 

 

gefüllter Heidelbeerberg



Zeigen Sie was Sie können - Schicken Sie uns ein Foto
Zutaten : 
10g
100g
250g
1
25g
1 Prise
1 TL

Füllung:
500g
25g
25g
50g
50g
1
250 ml
 
Trockenhefe,
lauwarmes Wasser od. Milch
Mehl
Ei
Butter
Salz
Zucker


Blaubeeren
Butter
Semmelbrösel
Haselnüsse
Zucker
Ei
Sahne

Aus den Zutaten für den Teig einen Hefeteig bereiten. Die Trockenhefe wird mit alle Zutaten für den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit Druck verknetet. Danach an einem warmen Ort 30 Minuten bis zu doppelter Größe gehen lassen. Währenddessen die für die Füllung bestimmte Butter zerlassen und die
Brösel darin anrösten. Die Hälfte der fein gemahlenen Nüsse mit 25g Zucker und den Bröseln vermischen.
Den Teig teilen und zwei gleichgroße Kugeln formen.
Daraus zwei Platten mit Durchmesser 30cm auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine Platte auf
ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Bröselmasse bestreuen, dabei rundum einen 2cm breiten Rand lassen. Darauf die Heidelbeeren zu einem Berg türmen.

Mit der zweiten Platte abdecken, die Ränder mit Eiweiß bestreichen und rundherum nach innen aufrollen, so dass ein gut schließender Rand entsteht. Den ganzen Heidelbeerberg mit Eigelb bepinseln und noch einmal 15 Minuten gehen lassen.

Dann in dem auf 220°C ( Gas Stufe 4) geheizten Backofen 25 Minuten backen und auskühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und den übrigen Zucker und die Nüsse unterziehen. In die Spitze des Berges ein Loch bohren und die Nuss-Sahne mit Hilfe eines Spritzbeutels in das Loch füllen bis alle Hohlräume gefüllt sind.
Mit der restlichen Sahne verzieren. 









Copyright 2007-2011 • Heidelbeerhof Fölster • Willenscharen